weather-image
13°

Rattenfänger-Freilichtspiel sucht für die kommende Saison wieder Darsteller / HMT dankt langjährigen Darstellern

Sonntags mittags ein Stündchen auf die Bühne

Hameln. Mit einer Treueprämie belohnt die Hameln Marketing und TourismusGmbH (HMT) dieses Jahr insgesamt 13 Kinder, die seit vielen Jahren als „Ratte“ oder „Tanzkind“ beim sonntäglichen Rattenfänger-Freilichtspiel mitwirken. Dieses Jahr war die Rattenfänger-Gruppe 19-mal auf der neuen Hochzeitshaus-Terrasse zu sehen und damit Attraktion für Touristen und Medienvertreter aus nah und fern.

veröffentlicht am 06.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 01:41 Uhr

270_008_5993468_wvh_Rattenkinder_2911.jpg

Wenn andere sich im Schwimmbad oder auf dem Fußballplatz sportlich betätigen, stehen diese Kinder und Jugendlichen auf der Bühne, um den Besuchern der Rattenfängerstadt die Sage als Bühnenstück zu präsentieren. Noch bevor die eigentliche Saison beginnt, proben die Darsteller bereits intensiv das Zusammenspiel und ihre Einsätze, im März begannen in diesem Jahr die Proben, bei denen sich alle kennenlernen oder alten Freunden begegnen. Viel Lob und dankende Worte gab es deswegen für die jungen Geehrten von der Gruppenleitung mit Norbert Meyer, Ilse Nachtigall, Barbara Dzierson, Christina Schwarz-Schneider, Karl-Friedrich Schmidt und Rattenfänger-Darstellerin Sina Schneider sowie den Kinder-Betreuern Petra Plaul und Alexander Dzierson.

Spitzenreiter, weil schon neun Jahre für die Rattenfänger-Gruppe aktiv, ist Ann-Christin Reckemeyer. Sie erhielt jetzt eine Treueprämie in Höhe von 75 Euro. Maximilian Reckemeyer, Johanna Meyer, Iva Martinovic, Ayleen Jacobi, Sipan Im, Denise Heimann und Özlem Erdogan sind auch schon seit sechs Jahren dabei und erhielten dafür eine Prämie in Höhe von 50 Euro. Für drei Jahre verlässliches Mitwirken im Rattenfängerspiel wurden FabianThiemeyer, Nina Opitz, Vanessa Lange, Emily Koch und Max Beuße mit einer Prämie von 25 Euro geehrt. Alle Kinder erhielten zusätzlich eine Treue-Urkunde für ihren Einsatz als Darsteller im Rattenfängerfreilichtspiel. Neben den Kindern dankte Frank Lücke von der HMT auch der Stadtsparkasse Hameln. Als Hauptsponsor trage der Finanzdienstleister wesentlich zum großen Erfolg der sonntäglichen Aufführungen bei.

Besonders für die „Rattenkinder“ im Alter von drei bis sechs Jahren besteht bei der Gruppe Bedarf an zusätzlichen Mitspielern. Aber auch interessierte, ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind herzlich willkommen. Infos zur Spielsaison und den Proben im Vorfeld gibt es unter Tel. 05151/957810.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt