weather-image
19°
Politprominenz in der Nordstadt

Sonniger Empfang

HAMELN. Anlässlich des Frühlingsempfangs bei der SPD Hameln-Nord konnte die neue Vorsitzende Dorothee Hönke viele Gäste aus Ehrenamt und Politik im Gemeindezentrum Hohes Feld begrüßen.

veröffentlicht am 13.04.2017 um 00:00 Uhr

Die SPD inklusive neuer Vorsitzenden (2.v.li.) beim Empfang. foto:pr

Der Bundestagskandidat Johannes Schraps sprach in seinem Grußwort den bevorstehenden Bundestagswahlkampf an und verwies dabei auf die guten Chancen der SPD mit Martin Schulz, die stärkste und bestimmende Kraft im Bund werden zu können. Außerdem gaben sich Bürgermeister Volker Brockmann, die Unterbezirksvorsitzende Barbara Fahncke und der Fraktionsvorsitzende Wilfried Binder ein Stelldichein. Etwas später gesellte sich noch der frisch gebackene Landtagskandidat Dirk Adomat aus Fischbeck zu der Veranstaltung. Am Schluss kündigte Dorothee Hönke an: Am Samstag, 20. Mai, findet das beliebte Matjesessen in der Nordstadt statt. Beginn ist um 17 Uhr im Gemeindezentrum. Ein Shantychor ist auch wieder dabei. pr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare