weather-image
20°
×

Sonne, Wolken und wärmer

veröffentlicht am 13.03.2017 um 18:14 Uhr

14. März: Die Fronten von Tief „Bernd“ über dem Nordmeer schwächen den hohen Luftdruck über Norddeutschland vorübergehend ab, führen aber auch mildere Luftmassen heran. In unserer Region machen sich die Tiefausläufer nur durch Wolkenfelder bemerkbar, ansonsten scheint auch zeitweise die Sonne. Regen ist nicht in Sicht, dafür Höchsttemperaturen bis 13 Grad. In der wolkigen Nacht bewegt sich die Quecksilbersäule auf milde 8 Grad zu. Zu alledem weht ein schwacher bis mäßiger Südwest- bis Westwind. Morgen etwas kühler, aber mehr Sonne.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: sonnig und trocken, Temperaturen von minus 2 bis plus 9 Grad. zaki



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige