weather-image
20°
"Frija"-Senioren feiern in Luhden und Bad Eilsen

Sommerfest zwischen Drehorgel und Tombola

Luhden/Bad Eilsen (sig). In den beiden gleichnamigen Senioreneinrichtungen, den Häusern "Frija" in Luhden und Bad Eilsen, haben die Bewohner und deren Angehörige gemeinsam ein sommerliches Fest begangen, das bis in den Nachmittag hinein vom Regen verschont blieb.

veröffentlicht am 06.09.2008 um 00:00 Uhr

Es begann mit einem Kaffeetrinken im Garten. In Luhden und anschließend in Bad Eilsen wurden die Teilnehmer musikalisch unterhalten von der Sängerin Rosi Korytowski und deren Ehemann Horst an der Drehorgel. Dieses Musikinstrument nennt sich "Harmonipan" und ist ein Unikat, dessen Flöten und Zungen für einen orchestralen Klang sorgen. Zum "Repertoire" gehören 300 Titel. An alle Teilnehmer des Luhdener Festes wurden Lose verteilt. Als Gegenleistung mussten die Empfänger Aufgaben erledigen, wie Fragen beantworten oder eine Melodie anstimmen. Niemand ging leer aus, denn es gab keine Nieten. In Bad Eilsen wurde Bingo gespielt, auch dabei waren Preise zu gewinnen. Abends klang der Festtag in beiden Einrichtungen mit einer Grillparty aus, bei der Salate und Erfrischungsgetränke gereicht wurden.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare