weather-image
22°
Veranstaltung des KSV am 10. Juni

Sommerbiathlon in Rehren

Schießen (eve). Der Kreis Schützen Verband Schaumburg (KSV) veranstaltet am Sonntag, 10. Juni, ab 10 Uhr seinen 20. Sommerbiathlon im Schützenhaus und auf dem Sportplatz in Rehren A.O.

veröffentlicht am 04.06.2007 um 00:00 Uhr

Sommerbiathlon ist eine Kombination aus Geländelauf und Schießen mit einem Luftgewehr. Diese werden während der Laufrunden nicht wie beim winterlichen Wettkampf mitgeführt, sondern verbleiben auf dem Schießstand. Geschossen wird auf Klappscheiben, die aus fünf Spiegeln bestehen. Für jeden Fehlschuss muss eine Strafrunde (Handicaprunde) von 50 Metern zusätzlich gelaufen werden. Wird mit einem Einzelladergewehr geschossen, so darf der Sportler zwischen dem Anschlag Freihand und dem Anschlag Auflage wählen. Zusätzlich wird je Schießeinlage eine Zeitgutschrift von 15 Sekunden erteilt. Schüler B m/w, für die keine behördliche Ausnahmegenehmigung für das Schießen mit dem Luftgewehr erteilt ist, schießen mit dem Anschütz LASER-POWER-Biathlon-Gewehr, das vom Veranstalter gestellt wird.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare