weather-image
29°
29. Juni: "Tag der Architektur" auch in Achum

Soldatenquartier als gelungene Architektur

Achum/Hannover. Zum "13. Tag der Architektur" am Sonntag, 29. Juni, laden die Architektenkammern Niedersachsen und Bremen ein. Mit im Programm für Besucher: die neuen Unterkünfte der Schäfer-Kaserne in Achum.

veröffentlicht am 19.06.2008 um 00:00 Uhr

0000490562.jpg

Architektur umgibt unsüberall: im Alltag, im Beruf, zu Hause, in der Freizeit. Unsere täglichen Wege führen uns - oft auch unbewusst - vorbei an Wohnhäusern, Büros, Schulen, an Gebäuden jeder Couleur. Zum zweiten Mal kooperieren die Architektenkammern Niedersachsen und Bremen, um Bauherren und Architekturinteressierten insgesamt 129 Objekte von Architekten, Innen- und Landschaftsarchitekten vorzustellen. In insgesamt 68 Orten haben ausgewählte Projekte, dazu zählen private Wohnhäuser, Schulen, Kindergärten, Gewerbebauten, Garten- und Parkanlagen, zwischen 11 und 17 Uhr geöffnet. Ins Besucherprogramm aufgenommen worden sind auch die erst im Januar dieses Jahres fertiggestellten Unterkünfte der Schäfer-Kaserne in Achum. Die Grundfläche des vom Architektenbüro Venneberg& Zech (Hannover) entworfenen Gebäudekomplexes beträgt 3220 Quadratmeter, 3,8 Millionen Euro wurden verbaut. Treffpunkt für interessierte Besucher, die um 11, 13 und 16 Uhr in Gruppen zu dem Objekt geführt werden, ist am Kasernentor.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare