weather-image
Hochzeitsmesse im Schaumburger Ritter an beiden Tagen gut besucht

So werden Lidijas Hochzeitsträume wahr

Schaumburg (rd). Es war eine erfolgreiche Premiere: Zum ersten Mal haben sich elf Anbieter zusammengetan, um am Fuße der Schaumburg bei einer zweitägigen Hochzeitsmesse Infos zum "schönsten Tag des Lebens" zu bieten.

veröffentlicht am 08.02.2007 um 00:00 Uhr

Das Angebot nutzten an beiden Tagen etliche Paare, um sich Anregungen für eine gelungene Hochzeitsfeier zu holen und Kontakte zu Rintelns "Hochzeits-Dienstleistern" zu knüpfen. Unter den Besuchern der Messe waren auch Arthur und Lidija Pietzka aus Rinteln, die bereits standesamtlich geheiratet haben und für den Sommer die große Feier planen. Lidija ließ sich von Coiffeur Thomas Fricke frisieren, probierte ein Brautkleid der Brautstube Esther aus Lübbecke an, posierte fürs Hochzeitsfoto vor der "Gegenlicht"-Kamera und bewunderte die floralen Kreationen von Sabine Brinkmeyer. "Jetzt kann die Hochzeitsfeier kommen", ist sie sich mit ihrem Mann Arthur einig.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare