weather-image
Landesliga Süd der Auflagenschützen

So richtig abgeräumt

Bad Münder. Erfreuliche Meldungen kommen aus der Landesliga Süd der Auflagemannschaften. Nach Beendigung des letzten Wettkampftages steht die KKSV Schulenburg I. Mannschaft als Rundenwettkampfsieger dieser, zurzeit höchsten Klasse für die Auflagemannschaften fest. Die Mannschaft mit Erika Dorn, Klaus Brakhage und Heinz Schuler hat keinen der sieben Wettkämpfe verloren. Wenngleich auch der letzte Wettkampf mit 3:0 mehr oder weniger kampflos an die Schulenburger Mannschaft ging, da zwei Schützen vom SSG KSV Einbeck den Starttermin verpasst hatten. Die Tatsache, dass Klaus Brakhage bereits zum 4. Mal 300 von 300 möglichen Ringen erzielte, trug dazu bei, dass er auch bester Einzelschütze des Rundenwettkampfes wurde.

veröffentlicht am 09.02.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 00:21 Uhr

Die Sieger der Landesliga Süd im Auflageschießen v. li.: Klaus Brakhage, Erika Dorn und Heinz Schuler aus Schulenburg.

Die Ergebnisse des 7. Durchganges waren Braunschweiger SGes. I. gegen KKSV v. 1925 Münden I 3:0, SSG KSV. Einbeck I. gegen KKSV Schulenburg 0:3, SGes Wolfenbüttel I. gegen SV Vallstedt I. 1:2, SB Stadthagen I. gegen SV Lauenberg e.V. I. 1:2. Damit steht die Abschlusstabelle der Landesliga Süd: Tabellenführer KKSV Schulenburg I., 14 Punkte 18:17 Einzelpunkte, vor der Braunschweiger SGes. I. 12 Punkte 15:20 Einzelpunkte, und der SSG KSV. Einbeck I. 10 Punkte 15:20 Einzelpunkte. Auf dem 4. Tabellenplatz folgt der SV Lauenburg e.V. I. mit 8 Punkten und 12:23 Einzelpunkten, vor dem SV Vallstedt I. mit 6 Punkten und 9:26 Einzelpunkten, der SGes. Wolfenbüttel I. mit 4 Punkten und 9:26 Einzelpunkten, dem SB Stadthagen I. mit 2 Punkten und 6:29 Einzelpunkten und dem KKSV v. 1925 Münden I. ohne Tabellenpunkte mit 0:35 Einzelpunkten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt