weather-image
Ausnahmezustand an der Grundschule Wangelist auch für engagierte Eltern

So ein Zirkus

HAMELN. Nicht nur der Schulhof auch die Klassenräume und das gesamte schulische Umfeld der Grundschule Wangelist standen ganz im Zeichen des Zirkus!

veröffentlicht am 03.07.2018 um 13:39 Uhr

Jonglagenummer der Grundschüler aus Wangelist gemeinsam mit dem Circus Zippolino. FOTO: Thomas Lange,/PR

Das Team des Circus Zippolino aus Hespe war mit seinem Wagentross auf dem Schulhof. Mit tatkräftiger Unterstützung von rund 30 Eltern errichteten Gregor Saborowski und sein Team das große Zirkuszelt direkt auf dem Schulhof – die Hilfe der Eltern und Kinder in allen Bereichen der Veranstaltung ist Teil des pädagogischen Konzepts des kleinen Familienbetriebes.

Anschließend gab es eine leckere Stärkung vom Förderverein der Schule. Das Lehrerkollegium hatte für die folgenden Tage eine vielfältige Projektwoche rund ums Thema „Zirkus“ vorbereitet, in der die Kinder jahrgangsübergreifend in verschiedenen Projektgruppen arbeiteten: Es wurden Werbeplakate und Flyer gestaltet und im Stadtteil verteilt, gebastelt wurden Dekoration für die Schule und das Zirkuszelt, für die Vorstellungen bereiteten die Kinder Eintrittskarten vor, auch Hüte und Konfetti entstanden.

Jeweils etwa 50 Kinder arbeiteten gleichzeitig mit dem Zirkusteam an dem bunten Abendprogramm aus Artistik, Spannung und lustigen Einlagen. Hierbei legten die Mitarbeiter des Circus Zippolino sehr einfühlsam und humorvoll großen Wert auf eine selbstständige, achtsame und gemeinschaftliche Erarbeitung der Aufführungen durch die Kinder.

Am Mittwoch und Donnerstag fanden zwei hinreißende Abendvorstellungen vor 300 begeisterten Eltern und Gästen statt, die die Kinder nach intensiver Vorbereitung mit großem Eifer und sichtlichem Stolz gestalteten. Eine Galavorstellung am Freitagvormittag wurde außerdem von 70 Kindern der Kitas St. Annen, Barchusen und Schwarzer Weg besucht – auch hier wurden die Einlagen der jungen Akteure bestaunt und bejubelt. Mit Unterstützung der Lehrkräfte halfen alle Viertklässler schließlich beim Abbau des großen Zirkuszeltes und das Zirkusteam wurde unter der Begeisterung der Schülerinnen und Schüler bis zur nächsten Projektwoche verabschiedet.PR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt