weather-image
14°

Smalian seit 40 Jahren im Dienst

Stadthagen (sk). Heute vor 40 Jahren ist Karl-Erich Smalian (62), Leitender Baudirektor des Landkreises Schaumburg, in denöffentlichen Dienst eingetreten. Der Berufsweg des Steinhuders verlief gradlinig. Nach Abitur und Bundeswehrzeit studierte Smalian Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Wasserwesen an der Technischen Universität Hannover. Er spezialisierte sich auf Siedlungswasserwirtschaft mit dem "Anhängsel" Abfallbeseitigung. Heute spreche man von Abfallwirtschaft, so Smalian. Brisanz brachte Smalian die Leitung des Amtes für Wasserwirtschaft und Abfallbeseitigung (1977 bis 1986) im Landkreis Nienburg. Der Bauingenieur war seinerzeit mit der umstrittenen Münchehagener Sondermülldeponie befasst.

veröffentlicht am 23.02.2008 um 00:00 Uhr

0000478336-11.jpg

1986 wurde Smalian zum Landkreis Schaumburg versetzt. Hierübernahm er als Baudirektor das Amt für Kreisstraßen, Wasserwirtschaft und Abfallbeseitigung, war außerdem von 1992 bis 2000 nebenamtlich technischer Geschäftsführer der Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWS). Im Jahr 2000 wurde der Steinhuder zum leitenden Baudirektor ernannt. Smalians letztes großes Projekt ist der Umbau der B 65 zwischen Vornhagen und Bad Nenndorf. Bald kann sich der 62-Jährige vermehrt privaten Interessen und der Familie widmen. Smalian geht Ende des Jahres in den Ruhestand.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare