weather-image
15°
×

Sitzungen von Kreistag und Stadtrat Hameln abgesagt

Die geplanten öffentlichen Sitzungen des Hameln-Pyrmonter Kreistages am 24. März und des Hamelner Stadtrates am 25. März werden abgesagt. Lange hatten Kreis und Stadt an den Sitzungen festgehalten, nun sei nach "zahllosen Abstimmungsgesprächen und Abwägungen" eine Absage beschlossen worden. Hamelns Oberbürgermeister Claudio Griese und der Erste Kreisrat Carsten Vetter hatten ursprünglich Vorkehrungen getroffen, um die Sitzungen unter Einhaltung von Abständen und Hygieneregeln im geräumigen Weserberglandzentrum stattfinden zu lassen, um insbesondere noch über die Haushalte von Stadt und Landkreis für 2020 beschließen zu lassen. "Mit Blick auf die aktuell erlassene Allgemeinverfügung zur Untersagung von öffentlichen Veranstaltungen" sei eine Absage aber die richtige Entscheidung, teilen Griese und Vetter mit.

veröffentlicht am 18.03.2020 um 18:55 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige