weather-image
27°
×

Sitzung der Kirchenkreissynode fällt aus

Die für den 3. November im "Sägewerk" in Lauenau geplante Kirchenkreissynode des Kirchenkreises Grafschaft Schaumburg wird wegen der momentanen Corona-Lage nicht stattfinden. Auch die für den 1. November vorgesehene Verabschiedung des Superintendenten Andreas Kühne-Glaser in den Ruhestand in einem Festgottesdienst fällt aus. Der Kirchenkreis hat sich für diese Schritte entschieden, um so auch ein Zeichen der Rücksichtnahme sowie Verantwortung zu setzen und einer möglichen weiteren Ausbreitung des Virus entgegenzuwirken.

veröffentlicht am 28.10.2020 um 15:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige