weather-image
×

Sirenen rufen Feuerwehr in Wahrendahl auf den Plan

Zahlreiche Feuerwehrkräfte sind am frühen Abend zur Bekämpfung eines "Wohnhausbrandes" in Wahrendahl ausgerückt. Was die freiwilligen Feuerwehrwehrleute anfangs nicht wussten: Bei dem gemeldeten Wohnungsbrand an der Straße "Im Wiesengrund" handelte sich um eine Übung, bei der die Kräfte drei Bewohner des Hauses retten mussten. Trupps legten eine fast einen Kilometer lange Schlauchleitung, mit der Löschwasser zum angenommenen Brandort gefördert wurde. Das Gebäude - es soll demnächst abgerissen werden - bot sich für die Feuerwehr als realistisches Übungsobjekt an. So konnten Trupps Wandverkleidungen abreißen, hinter denen Brandnester vermutet wurden.

veröffentlicht am 21.09.2017 um 20:04 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt