weather-image
19°
×

Sirenen heulen in Osterwald und Oldendorf

Der Notruf ging am Mittwoch um 13.47 Uhr bei der Leitstelle in Hameln ein. Ein Mann meldete: "Im Osterwald steigt Rauch auf." Wo genau, wisse er leider nicht. Nach Angaben von Einsatzleiter Dirk Habenicht schickte der Anrufer dem Disponenten sogar ein Foto. Kurz danach heulten in Osterwald und Oldendorf die Sirenen. Freiwillige machten sich mit drei Fahrzeugen auf die Suche nach dem Waldbrand. "Wir haben zwischen Osterwald und Salzburg alles abgesucht", erzählt der Vize-Gemeindebrandmeister. Später stellte sich heraus: Forstleute ließen Waldwiesen kalken. Der Kalkstaub sah aus, wie Brandrauch.

veröffentlicht am 11.05.2016 um 17:53 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 16:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige