weather-image
24°
×

Himmelfahrtstradition: Silixer und Krankenhäger singen im Wald

Singen verbindet: Freundschaftüber Landesgrenzen hinweg

Krankenhagen/Silixen (who). Seit vielen Jahren treffen sich die Männergesangvereine Immergrün Silixen und Krankenhagen zum Himmelfahrtssingen auf halber Strecke zwischen den beiden Heimatdörfern im Möllenbecker Wald.

veröffentlicht am 09.05.2008 um 00:00 Uhr

Die Vereine pflegen unter anderem bei diesem festen Termin ihre Sängerfreundschaft über die Landesgrenze hinweg. Das Besondere am wechselseitig organisierten Himmelfahrtstreffen ist, dass davon auch zahlreiche Wanderer und Ausflügler profitieren. Denn die Sänger empfangen ihre Gäste jeweils mit einem gut bestückten Getränkestand zum Frühschoppen sowie mit Verpflegung vom Grill zur Stärkung für den weiteren Weg. In diesem Jahr sind die Immergrünen aus Silixen Gastgeber gewesen und haben dabei besonders die Wandergruppen gewürdigt, die sich mit geschmückten Handwagen und originellen Gefährten zur Tour durch den "Maiwald" aufgemacht hatten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige