weather-image
14°
Reiterhof Schulze lädt ein: Weihnachtsfeier, Jubiläumsparty, Faschingsreiten

Silvesterparty mit den Vierbeinern

Hohenrode (clb). Weihnachtsstimmung auf dem Reiterhof: Das Team um Familie Schulze-Brandt lädt alle Pferdefans und Vereinsmitglieder zur Weihnachtsfeier am kommenden Sonntag, 16. Dezember, und zu den Silvesterferien, 31. Dezember bis 2. Januar, auf den Reiterhof ein.

veröffentlicht am 11.12.2007 um 00:00 Uhr

0000470790.jpg

Bei beiden Veranstaltungen dreht sich alles rund um das Pferd - bei der Weihnachtsfeier sind ab 14.30 Uhr verschiedene Reit-und Voltigiervorführungen geplant sowie "Freies Reiten" und Kutschfahrten für Jung und Alt. Der Höhepunkt des Tages ist der Besuch des Weihnachtsmannes, der auf einer Kutsche kommt und alle kleinen Gäste mit Geschenken überrascht - auch die, die nicht reiten. Bei den Silvesterferien haben dann alle Pferdeliebhaber die Möglichkeit, nicht nur den Jahreswechsel gemeinsam mit den Vierbeinern zu erleben: Reitstunden, Neujahrsausritte, Neujahrsspringen sowie der Lehrgang zum Kleinen- und Großen Hufeisen sind geplant. In der Silvesternacht gibt es dann eine große Feier. Anreise für die Silvesterferien ist am Montag,31. Dezember, ab 11 Uhr; Abreise am Mittwoch, 2. Januar. Die Freizeit kann nach Bedarf bis zum 6. Januar verlängert werden. Auch Tagesgäste sind herzlich willkommen. Im kommenden Jahr feiert der Reiterhof dann das 25-jährige Bestehen des Reitvereins - das Motto des Jubiläumsjahres lautet "Aufs richtige Pferd gesetzt", wie Susanne Schulze-Brandt verrät. Und anlässlich eines solchen Jubiläums wird am Sonntag, 13. Januar, entsprechend gefeiert - mit Sektfrühstück und Reitvorführungen. Zur Karnevalszeit geht es dann bunt und lustig weiter: Das traditionelle Faschingsreiten mit anschließender Feier findet am 3. Februar statt. Auch können sich kleine und große Reiter im kommenden Jahr fortbilden und qualifizieren lassen: Vom 2. bis 6. Januar findet der Lehrgang für das Kleine- und das Große Hufeisen statt, anschließend wird die Prüfung absolviert. Zusätzlich gibt es ab Januar jeden zweiten Sonntag im Monat eine Springstunde, die genauen Termine werden noch ausgehängt. Am 20. März gibt es wieder eine Hufeisen-Prüfung. Außerdem besteht die Möglichkeit, Basis- und Reitpässe zu machen. Die Vorbereitung findet in den Osterferien statt. Auch Erwachsene haben am 29. und 30. März sowie am 12. und am 13. März die Möglichkeit, einmal "auf dem hohen Ross zu sitzen" - beim gleichnamigen VHS-Lehrgang. Noch davor, am 23. März, findet die Ostereierrallye mit den Pferden statt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare