weather-image
15°
SC Deckbergen-Schaumburg in Liekwegen

Sieker spielt voll auf Sieg

Kreisliga (peb). Der angeschlagene TSV Liekwegen hat nach dem 0:6 gegen den SV Sachsenhagen am Sonntag den SC Deckbergen-Schaumburg zu Gast.

veröffentlicht am 11.09.2008 um 00:00 Uhr

Die Elf von Trainer Frank Fuchs hat von den Kanalkickern die Schwächen aufgezeigt bekommen. Mit 14 Gegentreffern in sechs Spielen liegen diese eindeutig im Abwehrverhalten. Der Angriff mit den torgefährlichen Benjamin Giesker und Sascha Hansing gehört zum besten Duo in der Kreisliga. Aber das reicht eben nicht in Spitzenspielen. Das Team von Trainer Wilhelm Sieker will die Abwehrschwächen des Gastgebers nutzen, um einen Auswärtssieg zu landen. Der SC Deckbergen-Schaumburg hat seine Stärken in der Abwehr. Drei Gegentore in den letzten fünf Begegnungen unterstreichen das. Nur im Angriff hapert es noch. Sieker: "Unsere spielerische Überlegenheit können wir einfach nicht in Tore ummünzen. Wir vergeben zu viele hundertprozentige Chancen. Aber einmal muss der Knoten doch platzen."

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare