weather-image
14°
Sieg und Niederlage für SC Rodenberg / SV Rehren A.R. an der Spitze

Siegfried Worbs mit der Höchstringzahl

Schießen (eve). Der in diesem Jahr erstmals ausgetragene Rundenwettkampf Luftgewehr-Auflage begann aus Sicht des KSV Schaumburg erfolgreich. Dieser Wettkampf wird nur in der Seniorenklasse ausgetragen, wobei die Mannschaft aus nur drei Schützen gebildet wird.

veröffentlicht am 21.11.2007 um 00:00 Uhr

So starteten die Vereine des KSV Schaumburg mit unterschiedlichen Ergebnissen in die Wintersaison. Der SV Rehren A.R. konnte seine beiden Wettkämpfe erfolgreich gestalten und sich gleich an die Tabellenspitze setzen. Der SC Rodenberg hatte gegen den SV Bad Münder keine Chance und verlor alle drei Duelle. Gegen den JKL Springe wurde 2:1 gewonnen. Dabei schaffte es Siegfried Worbs die Höchstringzahl von 300 zu erzielen. Der Rusbender SV siegte gegen den SSV Bennigsen, unterlag aber gegen den SV Horsten. Die Einzelergebnisse: SV Bad Münder - SC Rodenberg 3:0. Erika Dorn - Worbs 299:297, Pipial - Martin 292:280, Werner Dorn - Büsing 291:290. SC Rodenberg - JKL Springe 2:1. Worbs - Niemann 300:292, Martin - Zimmermann 286:296, Büsing - Müller 291:282. SV Rehren A.R. - SV Horsten 3:0. Brakhage - Wilkening 298:289, Walosczyk - Lattwesen 295:284, Brinkmann - Siegmund 288:286. Rusbender SV - SSV Bennigsen 2:1. Witzel - Udo Herrmann 289:290, Fette - Elke Herrmann 294:288, Hommel - Busse 289:285. SV Horsten - SSV Bennigsen 2:1. Wilkening - Udo Herrmann 295:286, Lattwesen - Elke Herrmann 285:289, Siegmund - Ertel 284:279. SV Rehren A.R. - Rusbender SV 3:0. Brakhage - Witzel 298:289, Walosczyk - Fette 297:293, Brinkmann - Hommel 291:286.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare