weather-image
12°
5:4 gegen Peine und 2:4 gegen Hameln

Sieg und Niederlage für den Bückeburger HC

Hockey (seb). Nach einem schlechten Vorrundenstart gewann die B-Jugend Mannschaft des Bückeburger HC gegen Peine das erste Endrundenspiel mit 5:4. Dabei wurde es nach dem Seitenwechsel noch einmal spannend, denn Peine konnte einen 1:5-Rückstand noch auf 4:5 verkürzen.

veröffentlicht am 02.09.2008 um 00:00 Uhr

Im zweiten Spiel des Tages verlor der BHC trotz starker zweiter Halbzeit mit 2:4 gegen den Post Sportverein Hameln. Am kommenden Wochenende trifft die B-Jugend in Peine auf den MTV Soltau und den HC Göttingen. Für den BHC spielten: Christopher Fähnrich, Felix Gelfert, Max Hildebrandt (2), Felix Hühn, Sabrina Krallmann, Nico Ostermeier (2), Tobias Pryzybylski, Jan Ernst (3) und Haug Ole Schubert.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare