weather-image
17°
Erfolgreiche Mitgliederwerbung

Sieben Neuzugänge

DÖRPE/MARIENAU. Nicht in Lauerstellung verharren, sondern aktiv werden verspricht Erfolg.

veröffentlicht am 14.03.2018 um 12:26 Uhr

Davon konnten sich die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung der Gemeinschafts-Jugendfeuerwehr Dörpe-Marienau überzeugen. Eine unter Jugendfeuerwehrwartin Lara Stahlschmidt, ihrem Stellvertreter Sören Lemke und den bis dahin sieben Mitgliedern der Jugendabteilung gut vorbereitete Werbeaktion hat zu sieben Neuzugängen geführt.

Zum Jahreswechsel gehören dem Zusammenschluss der Jugendabteilungen der Ortsfeuerwehren von Dörpe und Marienau sechs Mädchen und acht Jungen an. Vier Jugendliche kommen aus Dörpe und zehn Jugendliche aus Marienau. Neben der Vorbereitung und der Teilnahme an Wettbewerben standen unter anderem Übungen im Digitalfunk, „Erste Hilfe“, Knoten und Stiche, Gliederung einer Ortsfeuerwehr und eine Nassübung in Coppenbrügge auf dem Trainingsplan der Jugendlichen.

Beim Kreiszeltlager in Afferde konnte die Jugendfeuerwehr Dörpe-Marienau mit kreativen Basteleien zum Motto „Harry Potter“ ihren ersten Platz, den sie beim Zeltlager in Oldendorf errungen hatte, verteidigen.

Andreas Peukert verlieh Tassja und Tabea Burska die Jugendflamme 1 und Lasse Altschwager, Leon Anderka, Felix Bruns und Johannes Thinius die Jugendflamme 2.

Jan Stoffregen erhielt die Jugendflamme 3 vom Kreisjugendfeuerwehrwart Thomas Kurbgeweit verliehen.PR

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare