weather-image
21°
×

Sieben akute Corona-Infektionen im Kreis Hameln-Pyrmont

Nach Angaben der Pressestelle des Landkreises Hameln-Pyrmont gibt es im Kreis (Stand Donnerstag, 14. Mai) sieben akute Corona-Infektionen. Aerzen, Bad Münder und Bad Pyrmont verzeichnen je eine akute Infektion, Hameln und Hessisch Oldendorf jeweils zwei akute Infektionen. Coppenbrügge, Emmerthal und Salzhemmendorf weisen keine akuten Infektionen auf.

veröffentlicht am 14.05.2020 um 12:24 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige