weather-image
×

Betriebssportgemeinschaft Wesertal Hameln e.V. in mehreren Sparten aktiv

Sie trainieren im Ferdinand-Walter-Heim

Hameln. Den vierten Platz hatte die BSG Wesertal Hameln e.V. beim Interargem- Turnier 2011 nicht nur in der Gesamtwertung für sich reserviert, auch ein Großteil der teilnehmenden Sparten musste sich im vergangenen Jahr nur mit der undankbaren „Holzmedaille“ zufriedengeben, wie der Vorsitzende Martin Brutscheck jun. anlässlich der Jahreshauptversammlung mitteilte.

veröffentlicht am 03.05.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:41 Uhr

Vereinsintern landeten die Schützen Sigrid Möller und Gustav Krusch ganz oben auf dem Treppchen. Der Erika- Goeldner-Pokal ging an Gitti Jürgens. Und noch einen Erfolg kann die Schießsparte der BSG vermelden: Der neue Kreisschützenmeister Hans-Wolfram Goeldner kommt aus den eigenen Reihen.

Auch die Tennis- und die Fußballspieler sowie die Sparte Tischtennis belegte beim Interargem-Vergleich jeweils den vierten Platz in der Mannschaftswertung.

Erfreulicherweise konnte die Wandersparte ihren aktiven Betrieb nach einer kurzen Ruhephase wiederaufnehmen. Sieben Wanderer sind wieder regelmäßig auf Schusters Rappen unterwegs. Darüber hinaus ging aus den Berichten der Spartenleiter hervor, dass für Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik ein wichtiger Baustein im Gesundheitsmanagement von e.on Westfalen-Weser gelegt sei – auch Quereinsteiger sind im Ferdinand-Walter-Sportheim immer willkommen.

Zum Sportler des Jahres wurde Günter Naumann gekürt. Lediglich eine Position galt es, anlässlich der Jahreshauptversammlung, neu zu besetzen: Zum Kassenprüfer wurde Frank Lorenz gewählt. Einstimmig sprach sich die Versammlung auch dafür aus, dass die Beiträge nicht erhöht werden.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der BSG wurde Dieter Ketelhake geehrt. Seit 25 Jahren sind Helmut Bergmeyer, Heinz-Hugo Bohmhauer, Uwe Granzow, Michael Haugh, Michael Jeske, Frank Klass, Jutta Linke, Reinhold Lücking, August Maaß, Anja Zibak-Bertram, Rita Mävers, Helmut Bertram, Burghard Schaper, Guido Schaper, Frank Siebke, Brigitte Mantsch und Alfred Hüttig Mitglieder der BSG Wesertal Hameln. Das nächste Interargem-Turnier findet am 30. Juni in Herford statt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt