weather-image
34°
×

Gelungener Einzug in den VTSV Hämelschenburg / Schnuppertanzen für Interessierte

Sie nennen sich jetzt Hugging Hoofers Hameln

Hämelschenburg. Jetzt sind die „Hugging Hoofers Hameln“ offiziell beim VTSV Hämelschenburg eingezogen.

veröffentlicht am 13.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:21 Uhr

Und da sich die Gruppe gut versteht, hat sie den Namen „Hugging“ gewählt, der „Umarmung“ bedeutet und „Hoofers“ bezeichnet „Profitänzer“. Mit ihrem neuen Namen und dessen Eintrag im Dachverband der europäischen Square Dancer (EAASDC), kann die Square Dance-Gruppe nun weltweit von anderen Tänzer-/innen an ihren Clubabenden besucht werden. Sie finden dienstags von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Vereinsheim des VTSV, Steiniger Weg 7, in der Turnhalle in Hämelschenburg statt.

Viele Besucher kamen zum Tag der offenen Tür und konnten den modernen amerikanischen Square Dance kennenlernen. „Allemande left your corner, turn your partner right“ schallte es aus dem Lautsprecher, und sofort bewegten sich die Tänzer nach dem Kommando.

Aber keine Angst – Englischkenntnisse sind zum Erlernen dieser Sportart keine Voraussetzung. Wer die Tanzschritte erlernen will, hat dazu in Hämelschenburg Gelegenheit. Die Tänzer laden Paare und Singles jeder Altersgruppe zu Schnupperstunden am 11. und 18. September um 20.00 Uhr, in das Vereinsheim des VTSV ein. Erreichbar sind sie auch im Internet unter hugging-hoofers-hameln@web.de und telefonisch 0171/1732455.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige