weather-image
12°
Waldbadverein Osterwald zufrieden

Sie motivieren

Osterwald. Sie freuen sich über die erfolgreiche Badesaison des vergangenen Jahres. Bei der Jahreshauptversammlung des Walbadvereins Osterwald wird nur Gutes vermeldet: Mehr Mitglieder, 3000 Besucher mehr als im Vorjahr, Einnahmeüberschuss, engagierte freiwillige Helfer und eine gut organisierte Badeaufsicht.

veröffentlicht am 03.04.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 10:21 Uhr

270_008_7043393_wvh_0304_Waldbad_Bad_Vorstand.jpg

Andrea Schwalbe wird als Vorstandsmitglied mit dankbarem Beifall und Blumen verabschiedet. Carola Heinemann wird für sie als Beisitzerin neu gewählt. Der übrige Vorstand mit Walter Kramer an der Spitze macht mit großer Zustimmung der Mitgliederversammlung weiter. Nicht zur Wahl steht Ludwig Schmarsel. Er ist sozusagen gesetzt und fungiert, seit das Bad seit 15 Jahren vom Verein betrieben wird, als Cheftechniker, Hausmeister, Allroundhandwerker und Landschaftspfleger. Er ist unentbehrlich und packt an, wo immer es etwas zu tun gibt. Niemand sieht ihm an, dass er in diesem Jahr schon seinen 78. Geburtstag zu feiern gedenkt. Freude herrschte auch bei der Nachricht, dass Tanja Raymund, unterstützt von ihrem Ehemann, den Kiosk betreiben wird. Hans-Joachim Höflich, der als Vorsitzender der Kulturgemeinschaft Osterwald die Wahl des Waldbadvereins leitet, gratuliert zu den guten Ergebnissen des vergangenen Jahres, bemerkt aber auch: „Das Wetter macht es wirklich nicht alleine, sondern ganz wesentlich die Ehrenamtlichkeit, die diesen Verein auszeichnet. Die Motivationskraft des Vorstands entscheidet.“haf

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare