weather-image
17°
×

Neue Auszubildende in den Niedersächsischen Landesforsten / Bewerbungen für 2013 noch möglich

Sie lernen die vielfältigen Aufgaben eines Forstwirtes

Springe. Im niedersächsischen Forstamt Saupark haben Ulf Tadge (30) und Lasse Hafenrichter (18) ihre Ausbildung zum Forstwirt begonnen.

veröffentlicht am 20.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 06:41 Uhr

In den kommenden drei Jahren werden die beiden einen vielfältigen und abwechslungsreichen Beruf erlernen – ihr Betätigungsfeld ist zu jeder Jahreszeit im Freien. Dabei finden die beiden auch Unterstützung durch die Azubis des zweiten und dritten Ausbildungsjahres. In einem zentralen Auswahlverfahren haben sie sich gegen eine große Zahl von Mitbewerbern durchgesetzt. Neben einer robusten Gesundheit und körperlicher Fitness mussten die beiden Naturliebhaber auch theoretische und handwerkliche Fertigkeiten nachweisen. Lasse Hafenrichter stammt aus Feggendorf, er hat schon als kleiner Junge seinen Vater zur Brennholzwerbung in den Wald begleitet. Ulf Tadge, der in Barsinghausen wohnt, hat zunächst eine Lehre als Maschinenbau-Mechaniker gelernt, was förderlich für seine neue Ausbildung ist.

„Neben technischer Begabung erfordert der Forstwirtberuf auch Verständnis für biologische Zusammenhänge, Verantwortungsbereitschaft und Zuverlässigkeit“, sagt Forstwirtschaftsmeister André Hanisch. Neben der betrieblichen Ausbildung im Forstamt, die von ihm durchgeführt wird, absolvieren die Auszubildenden eine außerbetriebliche Ausbildung im Niedersächsischen Forstlichen Bildungszentrum (NFBz) in Münchehof am Harz. Der Berufsschulunterricht wird in Kooperation mit der BBS II Northeim ebenfalls im NFBz zentral als Blockunterricht erteilt. Die Niedersächsischen Landesforsten stellen jedes Jahr über 30 Auszubildende ein, die den Beruf des Forstwirtes/der Forstwirtin erlernen. Ausgebildet wird an 15 Ausbildungsforstämtern in Niedersachsen. Schriftliche Bewerbungen sind bis spätestens zum 26. Oktober 2012 an das Niedersächsische Forstamt Saupark, Jagdschloss, 31832 Springe, zu richten. Ein kurzes Video der Landesforsten unter http://www.youtupe.com/watch?v=O9Ctv4rz

Dh8&feature=plcp bereit.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige