weather-image
10°
Freisprechung von Auszubildenden im Gastgewerbe

Sie lassen nichts anbrennen

Hameln. Im feierlichen Rahmen fand jetzt die Freisprechung der Auszubildenden im Gastgewerbe statt. Unter Trommelwirbel wurden die Gesellen begrüßt. Abteilungsleiter Rainer Stiewe dankte Herrn Gebauer vom Schulamt des Landkreises, Herrn Meyer-Bergmann, den Vorsitzenden des Ausschusses für Kindertagesstätten, Schulen und Sport, Frau Dr. Schulz von der Hamelner Vertretung der IHK und Gabriele Güse, die Vorsitzende der Dehoga Hameln. Die Leiterin der Elisabeth-Selbert-Schule, Gisela Grimme, verzauberte das Publikum. Mit Gesprächen an der Kaffeemaschine amüsierten Frau Kolbe und Frau Dr. Kütemeyer, bevor die Zeugnisse von Dr. Carolin Kütemeyer an die Hotelfachleute vergeben wurden und von Bettina Ideker an die Fachkräfte im Gastgewerbe und von Jana Kolbe an die Restaurantfachleute. Ihre Ausbildung absolvierten erfolgreich im Landgasthaus Specht in Egge Lucas Alpert und Linda Olthoff, im Hotel-Restaurant Felsenkeller in Coppenbrügge Martin Schmierer, im Gasthaus Mittendorf in Buchhagen Christopher Tiele, im Forellental in Hemeringen Carsten Böcker, im Hotel-Restaurant Schaumburger Ritter Marc Fischer, bei Logocos in Oldendorf Kevin Fischer, in der Kaffeewirtschaft in Hehlen Marvin Gärling, im Restaurant Graf Everstein in Polle Stephan Röber und bei Tegtmeier‘s Catering- und Partysercive im Auetal Eraldo Hasa. Die Gesellenbriefe der Köche überreichte Thomas Heinsoth an Luis Webel, Hendrik Mägde und Marcel Hönings aus dem Mercure Hotel Hameln, an Tobias Schäfer und Pierre Lippert aus der Lehrküche in Tündern, an Agatino Amoroso vom Klütturm-Restaurant, an Lars Hadamek, der im Forsthaus Finkenborn ausgebildet wurde, an Maik Neumann, der im Grünen Ritter lernte, an Jennifer Schulze, die in Grimms Restaurant kochen lernte, an Andreas Hanke, der in der Akademie Überlingen am Herd stand, an Sümeyra Yalcin, die bei Inform in Hameln gelernt hat, an Sven Aßmann und Gizem Öz, die im Hotel Steigenberger in Bad Pyrmont ausgebildet wurden sowie an Mehmet Azili und Sabrina Heidkamp, die in der Kursana in Bad Pyrmont kochen gelernt haben. Rainer Stiewe überreichte folgenden Beiköchen ihr Abschlusszeugnis: Maren Brinkmann, Michael Brock, Katharina Dumler, Oliver Ludes, Silvana Matthias und Oleksandr Zubaryev, die ihre Ausbildung bei der Inform GmbH erfolgreich absolviert haben, an Christian Cirksena, der in der Schulmensa „Alles Banane“ in Hannover ausgebildet worden ist und an Granit Gegaj, der in der Deutschen Angestellten Akademie in Hannover gelernt hat.

veröffentlicht am 04.07.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 07:41 Uhr

270_008_6435488_wvh_Freisprechung_Koeche_0407.jpg
270_008_6435486_wvh_Freisprechung_Restaurantfachleute_04.jpg
  • Sie wurden erfolgreich zu Restaurantfachkräften ausgebildet.
270_008_6435491_wvh_Freisprechung_Beikoeche_0407.jpg
  • Die freigesprochenen Beiköche.
270_008_6435477_wvh_Freisprechung_Hotelfachleute_0407.jpg
  • Die Hotelfachkräfte mit ihren Gesellenbriefen.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt