weather-image
13°
×

Niedersächsischer Boxerverband ehrt Hajra und Helmut Unger

Sie können erfolgreich austeilen

Benstorf/Coppenbrügge (rhs). Mit der silbernen Ehrennadel des Niedersächsischen Boxverbandes wurden jetzt Hajra und Helmut Unger vom TSV Benstorf-Oldendorf ausgezeichnet.

veröffentlicht am 23.06.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 12:41 Uhr

In seiner Laudatio beim Boxabend in der Saaletal-Sporthalle in Oldendorf bezeichnete der Sportwart des niedersächsischen Amateuerboxverbandes NABV und Vorsitzende des Boxverbandes Hannover/Braunschweig/Lüneburg, Uwe Pankrath, die Leistungen der Spartenleiterin sowie des erfolgreichen Trainers als absolut auszeichnungswürdig.

Als B-Lizenz-Trainer habe der Coppenbrügger in den letzten 15 Jahren nicht nur hervorragende Boxer hervorgebracht, sondern in seinen Söhne Christian (C-Lizenz-Trainer) und Florian (Bundesliga-Boxer bei Herta BSC Berlin) schon potenzielle Nachfolger aufgebaut, die in seine Fußstapfen treten und sein erfolgreiches Werk weiterführen könnten, meinte Pankrath.

Hajra und Helmut Unger erhielten die silberne Ehrennadel des Niedersächsichen Boxverbandes von Uwe Pank-

rath.

Foto: rhs



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige