weather-image
14°
Paritäten qualifizieren „In-Gang-Setzer“

Sie helfen beim Start

Hameln-Pyrmont. Im Rahmen des Gesamttreffens der Selbsthilfegruppen überreichte Norbert Raabe, Leiter der Paritäten, fünf freiwillig engagierten „In-Gang-Setzern“ ein Zertifikat.

veröffentlicht am 13.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 09:21 Uhr

270_008_6404162_wvh_1306_Paritaeten_Selbsthilfegruppen_G.jpg

Alle fünf Teilnehmer wurden innerhalb einer Qualifikation zu In-Gang-Setzern geschult. In-Gang-Setzer sind ehrenamtliche MitarbeiterInnen der regionalen Kontaktstelle für Selbsthilfe. Sie stehen gemeinsam mit der Kontaktstelle für Selbsthilfe den Selbsthilfegruppen in ihrer Startphase oder in schwierigen Situationen zur Seite. Als In-Gang-Setzer begleiten sie die Gruppen, leiten bei Bedarf die ersten Treffen an und achten auf die Einhaltung der Rahmenbedingungen.

Auch Selbsthilfegruppen brauchen Beratung bei der Gründung. Norbert Raabe 3. v. li. mit den Qualifizierten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare