weather-image
16°

Erlös von 1200 Euro bei zwei Basaren

Sie haben viel bewirkt

Hagenohsen. „Wir haben wieder viel erreicht,“ stellte die Vorsitzende des DRK Hagenohsen, Ursula Schneider, zu Beginn der Jahreshauptversammlung in ihrem Bericht fest. Dazu hätten insbesondere der Vorstand und die zahlreichen Helferinnen mit ihrem Engagement beigetragen. Insgesamt leisteten sie 1388 Stunden für das Rote Kreuz, um Hilfsprojekte zu unterstützen. Zwei Basare und ein spontaner Kuchenverkauf „Am Lindenanger“ wurden durchgeführt, die einen Erlös in Höhe von 1200 Euro erbrachten. Darüber freuten sich das Hospitz „Anselma“, die Hamelner und Emmerthaler Tafel, die Flutopfer in Pakistan und die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kirchohsen in Form eines gesunden Frühstücks. Die Hauptsumme in Höhe von 500 Euro wurde der DRK-Aktion „Kinderarmut in unserer Region“ zur Verfügung gestellt.

veröffentlicht am 12.05.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 15:41 Uhr

Die Jubilarinnen des DRK Hagenohsen (v. li.): Ingelore Nordwig, Anita Kraus und Christel Fatuly.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt