weather-image
×

Schwimmverein mit soliden Finanzen und erfolgreichen Sportlern sehr optimistisch

Sie haben keine Zukunftssorgen

Hameln. Keine Wahlen gab es im Jahr nach dem großen Vereinsjubiläum beim Hamelner Schwimmverein, aber viele zufriedene Gesichter im Vorstand und unter den anwesenden Mitgliedern. Denn Vorsitzender Dietmar Müller hat ein sehr positives Resümee über die Jubiläumsfeier gezogen und auch die finanzielle und sportliche Situation lässt positiv in die Zukunft blicken.

veröffentlicht am 22.05.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 06:41 Uhr

Einen Wechsel hat es in der Bewirtschaftung des Vereinsheims gegeben. Dieses wird seit dem 1. Mai vom Besitzer des Sudhauses in Hameln und seinem Team betrieben.

Die 2. Vorsitzende Heike Strehler nahm die Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder vor. Geehrt wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft Marianne Kutzner, Reinhard Pinkepank und Kathrin Hönerbach. Für 50 Jahre Treue zum Verein wurde Bärbel Keese ausgezeichnet, bereits 60 Jahre im Verein ist Gerold Beismann und sogar 65 Jahre im Verein ist Sven Finné.

Die Schwimmwartin Nicole Titz hat die Ehrung der Vereinsmeister des Jahres 2013 vorgenommen. Pokale und Ketten haben folgende Schwimmer und Schwimmerinnen erhalten: Katharina Krosta, Frederic Falke, Tom Bußian, Nils Reckemeier, Guido Herrmann, Finja Loges, Verena Büker, Selina Koch, Daniel Funk, Scott Anderson, Jana Weber, Merlin Kleinert, Niklas Renner, Bianca Noh, Jessica Wust, Malte Offensand und Hanno Martens. Zudem wurden Anne Wrosch und Tom Bußian für die beste Leistung bei einem Wettkampf im Jahr 2013 ausgezeichnet.

Der Vorstand des Hamelner Schwimmvereins von 1913 mit den erfolgreichen Schwimmern.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt