weather-image
×

Engagement schweißt die DRK-Mitglieder zusammen / Kochen mit Kindern kam gut an

Sie fühlen sich wie in einer großen Familie

Diedersen. „Hier in Diedersen lebt der DRK-Ortsverein als große Familie und insbesondere für das Mit- und Füreinander. Das finde ich gut und toll“, meinte die Vertreterin des DRK-Kreisverbandes Hameln-Pyrmont, Kerstin Meyer, in der Jahreshauptversammlung im Diederser Saal. Sie war gekommen, um Regina Wallat mit der silbernen Nadel für 25 Jahre Mitgliedschaft im DRK zu ehren.

veröffentlicht am 01.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 22:21 Uhr

Die Vorsitzende des DRK Diedersen, Bärbel Eifler, berichte von zahlreichen Aktivitäten ihrer 117 Mitglieder. So unterstützten diese die Aktion gegen Kinderarmut in der Region, die Jugendrotkreuzler für ihre Einkleidung und führten eine Blutspende mit 94 Spendern im Jahr 2011 durch. Die aktiven Damen nahmen an der DRK-Präsentation in Hameln vor dem Hochzeitshaus teil.

Als Erfolg bezeichnete Eifler die Veranstaltung „Gemeinsames Kochen“ im Rahmen der Ferienpassaktion. Zwölf Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren hätten daran teilgenommen und „wir könnten bestimmt solch einen zweiten Nachmittag durchführen, denn die Kleinen haben sich geradezu um einen Teilnahmeplatz gerissen“. Der für Meyer entstandene Eindruck einer Familie und des Mit- und Füreinanders im DRK Diedersen begründete sich aus dem Bericht durch Eifler. Sie erinnerte daran, dass die Mitglieder allein im Jahr 2011 zu 41 Geburtstagen eingeladen waren, etliche Krankenhaus- und Heimbesuche getätigt hatten, und an silbernen und goldenen Hochzeiten von Mitgliedern teilnehmen durften. „Doch ohne Euch alle hätte das so nicht geklappt, und daher möchte ich, stellvertretend für alle, Blumensträuße an meine Vorstandsdamen überreichen“, sagte Eifler.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt