weather-image
15°
×

Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Diedersen

Sie fördern das Gemeindeleben

Diedersen. Die Jahreshauptversammlung vom DRK-Ortsverein Diedersen fand im Saal in Diedersen statt. Bärbel Eifler, die Vorsitzende des Ortsvereins, begrüßte als Abordnung vom Kreisverband Gerda Schmalkuche, vielen Bekannt von der Weihnachtsaktion „13 Jahre Hilfe in Bulgarien“ von 2010, für die der Ortsverein 200 Euro an Benzinkosten spendete.

veröffentlicht am 10.03.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 21:21 Uhr

Kerstin Eifler dankte den vielen fleißigen Mitgliedern für ihre Hilfe im vergangenen Jahr. Zu den beiden Blutspendeterminen konnten leider nur insgesamt 79 Spender begrüßt werden, es fehlt an jüngeren Spendewilligen. Als Highlight des abgelaufenen Jahres gilt das 95-jährige Bestehen des DRK-Ortsvereins Diedersen, an dem der 1. Vorsitzende des DRK-Kreisverbandes, Herr Budde, persönlich die Ehrungen vorgenommen hatte. Für die Feier wurden von den Mitgliedern des DRK 30 Torten gebacken. Fest ins Gemeindeleben integriert sind der Seniorennachmittag und die Tanzgruppe, die vom DRK angeboten werden. Es wurden noch viele weitere Veranstaltungen durch den Ortsverein durchgeführt und begleitet.

Frau Schmalkuche ehrte im Namen des Kreisverbandes für 40 Jahre Mitgliedschaft Ilse Lehnert, für 45 Jahre Mitgliedschaft Stefanie Scharbattke, Barbara Greve und Margret Reimann. Für 60 Jahre wurden Helma Pirnke und Elfriede Schöne geehrt. Frau Pirnke hat sich immer sehr aktiv in der Rotkreuzarbeit gezeigt, sowohl beim Kochen und Versorgen von Familien in den früheren Jahren als auch bei den Senoirennachmittagen und der Teilnahme an der Tanzgruppe in den späteren Jahren, lobte Frau Schmalkuche. Der Vorstand mit Vorsitzender Bärbel Eifler, 2. Vorsitzender Hannelore Kleiner, Schatzmeisterin Anke Gundlach, Schriftführerin Kerstin Eifler und den Beisitzern Regina Wallat, Sabine Wefer-Rinke, Helga Wenzel und Ingrid Münchhausen wurde einstimmig wiedergewählt. Bärbel Eifler dankte der Versammlung für das Vertrauen und gab einen Ausblick für das Jahr 2011. Frau Schmalkuche berichtete über die Weihnachtsaktion in Bulgarien.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt