weather-image
16°
×

Hospiz Verein Hameln hat 37 ausgebildete Sterbebegleiter

Sie bieten Trauerarbeit an

HAMELN. Die Mitgliederversammlung des Hospiz-Vereins Hameln e. V. fand erstmalig in den eigenen Räumen in der Domeierstraße 43 statt.

veröffentlicht am 28.05.2019 um 16:10 Uhr

Diese Ortswahl hat sich als positiv herausgestellt: Auf dem Außengelände konnten die Versammlung mit einem gemeinsamen Grillen und einem gemütlichen Beisammensein beginnen, was gleich für eine gute Atmosphäre sorgte.

Da dieses Jahr keine Wahlen anstanden, konnte der Vorstand den Schwerpunkt auf das Berichten von Aktivitäten legen und es wurden viele Dankesworte an Haupt- und Ehrenamtliche ausgesprochen. Der Vorstand freut sich, dass die Zahl der Sterbebegleitungen stetig zunimmt. Begeistert wurde berichtet, dass die Jugendtrauergruppe „Kompass“ inzwischen fünf Teilnehmende hat. Der Haushalt ist knapp, aber ausgeglichen. Das Erinnerungscafé ist angelaufen, könnte aber noch besser besucht werden. Dem Hospiz Verein stehen 37 ausgebildete Sterbebegleiter zur Verfügung. Im September findet wieder ein Fortbildungswochenende für aktive Mitglieder in Loccum statt. Ein Blick auf die Homepage des Vereins (hospiz-verein-hameln.de) lohnt sich, um sich über die anderen Aktivitäten zu informieren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige