weather-image
16°
×

Sicherung des Fußwegs an der Bundesstraße 1

Für Kinder, die zur Schule gehen, ist die stark befahrene Bundesstraße 1, die durch Oldendorf führt, ein Gefahrenschwerpunkt. Um die Sicherheit vor allem für Kinder zu gewährleisten und zu erhöhen, hat sich der Ortsrat Oldendorf auf ihrer Sitzung für die Sicherung des Fußwegs an der Ecke der Straßen Auf der Hube und Heerstraße ausgesprochen. Zur Ampel hin soll dazu ein Geländer errichtet werden. Wie der Ortsrat einstimmig beschloss, wird die Straßenverkehrsbehörde darum gebeten, eine solche Vorrichtung aufzustellen. Die Ortsratsmitglieder erhoffen sich dadurch zukünftigen Unfällen vorbeugen zu können.

veröffentlicht am 11.03.2020 um 16:37 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige