weather-image
17°
×

Sichere Fußweganbindung am Reherschen Kreisel

Fußgänger hatten die Planer der Aerzener Umgehungsstraße (B1) offenbar nicht auf dem Zettel - zumindest nicht im Bereich des Reherschen Kreisels. Das Anlegen einer sicheren Fußwegquerung in diesem Bereich scheint schlicht weg vergessen worden zu sein. Nun hat der Flecken Aerzen selber Geld in die Hand genommen und lässt eine sichere Fußwegverbindung zwischen dem Wirtschaftsweg zum Hof Grüner und dem Weg, der zum Reherschen Hundeplatz führt, bauen. Spätestens zum Wochenende wird der Weg begehbar sein, heißt es aus dem Rathaus.

veröffentlicht am 19.03.2020 um 12:10 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige