weather-image
Hilfspäckchen für "Kinder in Not" gegen Einkaufsgutscheine abgeben

Shoe-, Sport- und FashionBoxx helfen

Rehren (la). Die "ShoeBoxx" engagiert sich wieder für die Aktion "Kinder in Not". Unterstützung bekommt Geschäftsführer Waldemar Nitsche von der "Sport-" und der "FashionBoxx". Alle drei Firmen spenden Einkaufsgutscheine. Wer ein Päckchen für "Kinder in Not" in den Geschäften abgibt, erhält drei Gutscheine im Wert von je 10 Euro, die bei einem Einkauf im Wert von über 50 Euro bei den drei Firmen eingelöst werden können.

veröffentlicht am 05.12.2007 um 00:00 Uhr

Bereits im vergangenen Jahr hat Waldemar Nitsche (r.) mit Helfer

Bis zum 31. Dezember können die Spendenkartons montags bis freitags von 10 bis 18.30 Uhr und sonnabends von 10 bis 16 Uhr in der "ShoeBoxx" abgegeben werden. In den Paketen sollten zum Beispiel Kinderspielzeug, -bekleidung, haltbare Süßigkeiten, Kekse, Buntstifte und Malbücher enthalten sein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt