weather-image
Shanty-Chor Rehburg und Mühlenhof-Express gastieren im Palais

Shantys und Südseemelodien

Bückeburg. Seemannslieder und Südseemelodien erklingen am Sonntag, 11. November, im Palais für ein Publikum, das in dieser grauen Jahreszeit eine musikalische Reise über die Weltmeere bis ins sonnige Hawaii machen möchte. Erstmals kommt der Shanty-Chor Rehburg nach Bückeburg. 40 aktive Sänger gehören ihm an. Unter der Leitung von Herman van der Weijden werden Shantys aus der brandneuen CD live gesungen.

veröffentlicht am 06.11.2007 um 00:00 Uhr

Genau richtig in der grauen Jahreszeit: eine musikalische Reiseü

Den Zuhörern präsentiert sich ein professionell geführtes Ensemble mit mehrstimmigem Gesang, einem überragenden Solo-Tenor und drei Akkordeonspielern zur Begleitung. Dazu gesellt sich die Instrumentalgruppe "Mühlenhof Express" mit Akkordeonspielern aus dem Schaumburger Land. Im Gesamtprogramm sindüber 30 Titel vorgesehen. Zum Standardprogramm gehören volkstümliche Melodien vom "Weserbogen" bis "La Paloma". Beide Gruppen haben sich aus folgendem Grund zu einem gemeinsamen Auftritt entschieden: Der Leiter des "Mühlenhof Express" und Initiator dieses Konzerts, Horst Krüger, hat in diesem Jahr zwei neue Shantys komponiert, die der Shanty-Chor Rehburg an diesem Tage erstmalig in einer Uraufführung einem Publikum vortragen wird. Karten: Das Konzert in Bückeburg an der Herminenstraße 23 A beginnt um 15 Uhr. Karten gibt es bereits in der Buchhandlung Scheck, Lange Straße 67, (0 57 22) 34 93. Weitere Infos unter (0 57 24) 91 34 93.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt