weather-image
Rusbend/Bückeburg beim TK Hannover

SG-Juniorinnen wollen den Coup bestätigen

Basketball (rh). Der TuS Lindhorst und die SG Rusbend/Bückeburg müssen in der Bezirksoberliga der männlichen U20 Farbe bekennen.

veröffentlicht am 13.11.2008 um 00:00 Uhr

Bezirksoberliga U20 ml.: TuS Jahn Lindhorst - TuS Syke (So., 13 Uhr). Beide Mannschaften sind mit je einem Sieg und einer Niederlage Tabellennachbarn im Mittelfeld. Der TuS verlor sein letztes Spiel beim TSV Neustadt etwasüberraschend, aber gerade dort gewann der TuS Syke. Es wird also zu einem knappen Spiel kommen. TK Hannover - SG Rusbend/Bückeburg (Sa., 14.15 Uhr). KeineÜberraschung sollte es in dieser Begegnung geben. Zu stark ist die Überlegenheit des ungeschlagenen Tabellenführers TKH Hannover. U20 wbl.: TK Hannover - SG Rusbend/Bückeburg (Sa., 17.45 Uhr). Ganz andere Verhältnisse vor diesem Spiel. Vor drei Wochen schlug die SG nach einer großartigen Leistung den hohen Favoriten TK Hannover in eigener Halle. Der Stachel sitzt noch tief beim TKH. Weitere Jugendspiele: U18 ml.: TV Bergkrug - TuS Syke (Sa., 17 Uhr); U16 ml.: TV Bergkrug - Heeßeler SV (So., 14.15 Uhr); U16 wbl.: TuS Lindhorst - VfL Grasdorf (Sa., 18.45 Uhr), TuS Lindhorst - TSV Neustadt (So., 11 Uhr); U14 ml.: TV Bergkrug - Heeßeler SV (So., 12.30 Uhr); U14 wbl.: Adler Hämelerwald - SG Rusbend/Bückeburg (So., 14 Uhr); U12 ml.: SG Ronnenberg II - SG Rusbend/Bückburg(Sa., 14 Uhr); U12 wbl.: TuS Lindhorst - Heeßeler SV (Sa., 16.45 Uhr); U10: TV Bergkrug - Heeßeler SV (So., 10.45 Uhr).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt