weather-image
Hohnhorst-Haste kassiert nach starker ersten Halbzeit 29:32-Niederlage gegen Celle

SG verzettelt sich zu sehr in Einzelaktionen

Handball (hga). Die SG Hohnhorst-Haste hat den Weg in der Oberliga bei der 29:32-Heimniederlage gegen den MTV Post Eintracht Celle klar aufgezeigt bekommen.

veröffentlicht am 25.09.2006 um 00:00 Uhr

Paul Weiser spielte wie aufgedreht und markierte fünf Treffer fü

Nach einer starken ersten Halbzeit ließ die SG alle Zügel fahren und versuchte sich am Ende in fruchtlosen Einzelaktionen. "Es kann nicht einer allein ein Spiel entscheiden, wir sind eine Mannschaft", schrieb SG-Coach Marc Siegesmund seiner Mannschaft in das Stammbuch. Auf die Frage nach einem fehlenden "Häuptling", der die Mannschaft führt, stellte Siegesmund ganz deutlich fest: "Wir brauchen keinen Häuptling. Es muss nur jeder seine Linie behaupten, so wie wir es 40 Minuten getan haben." In weiten Teilen der ersten Hälfte zeigte die SG eine starke Leistung. Hohes Tempo herrschte vor in einem Spiel zweier Mannschaften auf "Augenhöhe". Tim Kirchmann machte viel Druck, Paul Weiser war gegen seine alten Mannschaftskameraden wie aufgedreht. Dennoch verlief die Partie ausgeglichen, über 5:4 (10.) und 7:8 (15.) kam die SG zu einer 14:11-Führung (26.). Dann begann das Fiasko, jetzt verlor die Mannschaft schon den Faden, verzettelte sich und kassierte zur Pause das 15:15. Nach dem Wechsel hielt die SG noch ganze zehn Minuten an der ausgegebenen Taktik fest, um beim 20:23 (40.) jede Linie zu verlieren. Was folgte war Hektik und Konfusion, es dauerte bis zur 48. Minute, ehe Björn Güth zum 28:28 ausglich und wieder Hoffnung aufkam. Die Gäste blieben bei ihrem Spiel, warteten weiter auf die Fehler der SG und lagen damit goldrichtig. Beim Stand von 26:27 (52.) vergab Oliver Gümmer einen Siebenmeter, im Gegenzug fiel das 26:28. In den Schlussminuten rannte die SG an, vergaß dabei die mannschaftliche Seite des Spieles und kassierte eine durchaus vermeidbare 29:32-Heimniederlage. SG: Wengler 7, Weiser 5, Gümmer 5, Güth 4, Daseking 3, Kirchmann 3, Hillebrandt 1, Engel 1.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare