weather-image
12°

SG Eilsen träumt vom Aufstieg

Badminton (as). In der Bezirksoberliga konnte die SG Eilsen/Bückeburg durch zwei Siege den zweiten Tabellenplatz hinter dem TuS Wunstorf verteidigen und bestreitet somit Anfang Februar die Relegationsspiele um den Aufstieg in die Verbandsklasse.

veröffentlicht am 02.02.2006 um 00:00 Uhr

Gegner am letzten Spieltag waren die Mannschaften aus Boffzen und Grasdorf. Dank eines gut aufgelegten Patrick Beißner, der alle vier Spiele gewann, behielten die Bückeburger mit 5:3 und 6:2 die Oberhand und träumen nun vom Aufstieg. Die Ergebnisse: SG Eilsen/Bückeburg - MTV Boffzen 5:3. Beißner/Dörjes - Drobnik/Hille 15:5/15:6, Brag/Sonnabend - Brugmann/Thiemann 15:13/10:15/ 15:12, Beißner/Peddinghaus - Söhngen/Wilkending 15:9/6:15/14:17, Schneeweiß - Böddeker 4:11/4:11, Beißner - Söhngen 15:11/15:10, Beißner - Drobnik 15:11/12:15/15:5, Brag - Brugmann 15:6/15:6, Peddinghaus/Schneeweiß - Böddeker/Wilkending 1:15/9:15. SG Eilsen/Bückeburg I - VfL Grasdorf II 6:2. Beißner/Dörjes - Pfaffenbach/Ihnenfeld 17:14/ 15:8, Brag/Sonnabend - Krohne/Reinhardt 15:4/ 15:2, Peddinghaus/Schneeweiß - Fait/Ingles 15:10/15:12, Beißner/Peddinghaus - Ihnenfeld/Ingles 4:15/11:15, Schneeweiß - Fait 11:5/ 11:7, Beißner - Pfaffenbach 8:15/15:10/9:15, Beißner - Ihnenfeld 15:10/15:6, Brag - Ihnenfeld 15:1/15:7.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare