weather-image

Vor Gericht: Verteidiger plädiert auf Freispruch - Staatsanwalt fordert dagegen 39 Monate Haft

Sexprozess: "Ich habe sie zu nichts gezwungen"

Rinteln/Bückeburg (maf). Die Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigung haben den sechsten Verhandlungstag des Vergewaltigungsprozesses gegen einen 22-jährigen Rintelner bestimmt. Der seit April in Untersuchungshaft sitzende junge Mann soll Ende 2005 eine ihm bekannte Schülerin zum Oralsex gezwungen haben (wir berichteten).

veröffentlicht am 05.12.2008 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt