weather-image
12°
×

Seniorin wird Opfer eines Trickdiebs

veröffentlicht am 29.09.2016 um 16:17 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:19 Uhr

Eine Seniorin aus Osterwald ist offenbar Opfer eines Trickdiebes geworden. Die 75-Jährige büßte Schmuck ein. Nach Angaben der Polizei klingelte am Dienstag gegen 11.15 Uhr ein Mann an der Tür der Frau. Der Fremde sagte, er wolle Schmuck, Möbel oder Altmetalle ankaufen. In der Wohnung der Geschädigten wurden daraufhin einige Gegenstände zur Begutachtung zusammengetragen. Der Interessierte gab abschließend vor, Geld besorgen zu wollen. Er ging fort, kehrte aber nicht zurück. Erst später bemerkte die 75-Jährige, dass einige Schmuckgegenstände fehlten. Der mutmaßliche Täter ist etwa 1,85 Meter groß und zirka 35 Jahre alt. Er hat kurze dunkle Haare und spricht Hochdeutsch. Möglicherweise ist der Mann mit einem dunklen Kombi (evtl. VW oder Opel) mit HOL-Kennzeichen unterwegs. Zur Tatzeit trug er einen Arbeitskittel. Hinweise nimmt die Polizeistation Salzhemmendorf unter Tel. 05153-5122 entgegen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt