weather-image
15°

Ortsrat Meinsen-Warber tagt / Ortsbürgermeister: Ganz wunderbares Thema

Seltenes Ereignis: Tagesordnung zweimal von der Realität überholt

Meinsen / Warber (bus). Die Tagesordnung des im "Alten Krug" tagenden Ortsrates Meinsen-Warber ist von der Realität überholt worden. Zwei Vorhaben, über die die Lokalpolitiker per Sachstandsbericht informiert werden wollten, waren zum Zeitpunkt der Zusammenkunft bereits "Schnee von gestern". So konnte Rudi Beier Punkt 4, Fußwegverbindung "Zwischen den Wegen / L 450", als "ganz wunderbares Thema" ankündigen. Der Ortsbürgermeister: "Hat sich erledigt." Was auch auf den achten Punkt der Themenliste zutraf. Die "Öffnung des Kriegerweges für Anlieger" war ebenfalls vor Sitzungsbeginn vollzogen worden.

veröffentlicht am 04.09.2007 um 00:00 Uhr

Die vom Neubaugebiet "Zwischen den Wegen" Richtung Aue führende


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt