weather-image
×

SEK-Einsatz: Mutmaßlicher Reifenstecher gilt als gewalttätig

Der am frühen Mittwochmorgen bei einem SEK-Einsatz im Hamelner Klütviertel in Gewahrsam genommene Mann ist polizeibekannt. Nach Informationen der Dewezet soll der Tatverdächtige in bestimmten Situationen unberechenbar, gefährlich und gewalttätig sein. Da er im Besitz einer Stichwaffe war, setzte die Hamelner Polizei die auf Festnahmen spezialisierten SEK-Polizisten ein. Der Verdächtige soll in einer Nacht 70 Reifen zerstochen haben. Die Ermittlungen dauern an.

veröffentlicht am 29.04.2015 um 10:27 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 10:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt