weather-image
26°
×

SEK-Einsatz in Holzminden

In der Niederen Straße in Holzminden hat es am Samstagabend einen SEK-Einsatz gegeben. Nachdem eine 38-jährige Frau das Kommissariat aufgesucht hatte, um eine Strafanzeige gegen ihren 40-jährigen Lebensgefährten zu erstatten, waren Polizeibeamte daraufhin zur Wohnung des Mannes gefahren. Der Mann drohte mit dem Einsatz einer Waffe, die Beamten zogen sich zurück. Am späteren Abend gegen 21 Uhr fand dann der Einsatz des SEK statt, der Mann wurde festgenommen, verletzt wurde niemand.

veröffentlicht am 07.02.2021 um 15:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.