weather-image
Hastenbecker Schützen danken ihren treuen Mitgliedern

Seit Jahren dabei

Hastenbeck. Pünktlich um 19 Uhr begrüßte Ulrike Quast die Mitglieder des Hastenbecker Schützenvereins zur Jahreshauptversammlung und besonders die Majestäten und Ortsbürgermeister Walter Kinast. Nach Abgabe der Anwesenheitsliste ergab sich die Anzahl von 16 Stimmberechtigten.

veröffentlicht am 04.02.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:02 Uhr

270_008_7826526_wvh_0402_Hastenbecker_Schuetzen_001_Kopi.jpg

Die Vorsitzende Ulrike Quast berichtete über die Aktivitäten und konnte zwei Neueintritte begrüßen. Schriftführerin Bathildis Traut gab einen Überblick über die Wettkämpfe und die Platzierungen der Schützen im vergangenen Jahr. und Edeltraud Bratschke berichtete als Leiterin der Damenabteilung von den Aktivitäten der Schützinnen. Elke Quast-Schmidt berichtete kurz über den Kassenstand. Kassenprüferin Bettina Beermann bescheinigte eine korrekte Kassenführung. Woraufhin die einstimmige Entlastung des Vorstandes folgte. Für 15 Jahre Mitgliedschaft im NSSV wurden Alexander Heuer, Ruth Oculus und Bathildis Traut geehrt. Eine Urkunde für 25 Jahre im DSB erhielten Wilhelm Heise und Stefan Hoppe. Karl-Heinz Hau und Waldemar Purr erhielten Urkunden für 40 Jahre Mitgliedschaft im DSB und für 50 Jahre Herbert Heinemann und Manfred Laase.

Ulrike Quast informierte die Mitglieder über die in diesem Jahr geplanten Termine. Das Knutfest hat bereits im kleinen Kreis stattgefunden. Im März richtet der Verein ein Ostereierschießen mit Basar aus. Die größte Veranstaltung wird wieder das Osterfeuer am Ostersonntag sein. Im Mai laden die Schützen zum Vogelschießen auf dem KK-Stand ein und für den 3. Juni ist ein „Tag der offenen Tür“ geplant.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt