weather-image

Ausstellung mit zwei Preisrichtern geplant / Jugendliche machen Mut

Seit 70 Jahren züchten sie

Thüste (gök). Hubert Fiebig konnte als Vorsitzender des Kaninchenzuchtvereins F 217 aus Thüste fast alle Vereinsmitglieder im Schützenhaus Thüste zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Erfreulicherweise gab es einen Beitritt eines aktiven Mitgliedes, womit der Verein jetzt elf erwachsene und zwei jugendliche Mitglieder hat. Gerade die beiden Jugendlichen – der achtjährige Kevin Fiebig und der siebenjährige Florian Scholz – sorgen im Verein für Hoffnung. Schließlich gewannen die Langohren der beiden Youngster schon wiederholt einige Preise. Derzeit laufen bereits die ersten Planungen für die nächste Tierausstellung am 20. und 21. November 2010. Aus Anlass des 70-jährigen Vereinsjubiläums wird der Verein dazu diesmal sogar zwei Preisrichter engagieren und hofft auf noch mehr Aussteller und Besucher. Vereinsmeister wurde Werner Wilda mit Alaska vor Herbert Scholz mit seinem grauen Wiener und Hubert Fiebig mit dem Kaninchen der Rasse Havanna. In der Jugend wurde Kevin Fiebig mit seinem Widderzwerg vor Florian Scholz mit seinem Lohkaninchen Vereinsmeister. Der persönliche Höhepunkt für Hubert Fiebig war im vergangenen Jahr das Abschneiden beim Pokalschießen der Vereine vom KKSV Thüste. Hier gewann die Mannschaft der Kaninchenzüchter überlegen den Wettkampf. Fiebig hofft auf ähnliche Highlights 2010.

veröffentlicht am 10.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 05:21 Uhr

Hubert Fiebig (5. v. r.) mit den Vereinsmitgliedern. Foto: gök


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt