weather-image
×

DRK Ockensen ehrt Gründungsmitglied

Seit 65 Jahren vor Ort

Ockensen (gök). Der Ortsverband Ockensen des Deutschen Roten Kreuzes zählt in Ockensen zu einem der führenden Vereine bei der Stärkung des Gemeinschaftsgefühls in dem kleinen Ort am Ith.

veröffentlicht am 09.02.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 00:21 Uhr

Vor 65 Jahren wurde der Ortsverband gegründet, und die Vorsitzende Elisabeth Bindewald nutzte bei der Jahreshauptversammlung jetzt die Gelegenheit und ehrte das verbliebene Gründungsmitglied Lotti Sack für 65 Jahre Mitgliedschaft.

Das eigentliche Jubiläum des Vereins wird zu einem späteren Zeitpunkt separat gefeiert. Ebenfalls geehrt für lange Mitgliedschaft wurden Christel Bertram für 40 Jahre, Renate Gebauer für 25 Jahre, Jutta Bindewald-Kunze und Elisabeth Bindewald für 20 Jahre und Gitta Nick, Britta Lehnhoff und Armin Lehnhoff für 15 Jahre Mitgliedschaft.

Bei den abschließenden Wahlen gab es keine Überraschungen. Elisabeth Bindewald wurde als Vorsitzende wiedergewählt, Renate Söffker zur stellvertretenden Vorsitzenden, Monika Meyer zur Kassiererin, Regina Färber und Christa Horch zu Beisitzern und Christa Wunderlich zum Vorstands-Ehrenmitglied einstimmig gewählt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige