weather-image
17°
×

Nach dem 60-jährigen Bestehen des Ortsvereins: Vorstand einstimmig im Amt bestätigt

Seit 40 Jahren aktiv im DRK Harderode

Harderode. Elf Damen sind 1970 nach einem Kurs für häusliche Krankenpflege dem Ortsverein beigetreten und überwiegend aktiv seit 40 Jahren dabei. „Solch einen Zuwachs würden wir auch heute gern verbuchen und neue Mitglieder begrüßen.“ Herr Volkmer vom Kreisverband Hameln-Pyrmont überreichte als Dank für Treue und ehrenamtliches Engagement die goldenen Ehrennadeln und Urkunden an Sigrid Leweke, Gabriele Linse, Karin Meier, Ingrid Meyer, Inge Rattunde, Gerda Rehberg und Christa Sprengel.

veröffentlicht am 31.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 22:41 Uhr

Harderode. Elf Damen sind 1970 nach einem Kurs für häusliche Krankenpflege dem Ortsverein beigetreten und überwiegend aktiv seit 40 Jahren dabei. „Solch einen Zuwachs würden wir auch heute gern verbuchen und neue Mitglieder begrüßen.“ Herr Volkmer vom Kreisverband Hameln-Pyrmont überreichte als Dank für Treue und ehrenamtliches Engagement die goldenen Ehrennadeln und Urkunden an Sigrid Leweke, Gabriele Linse, Karin Meier, Ingrid Meyer, Inge Rattunde, Gerda Rehberg und Christa Sprengel. Leider nicht anwesend waren Gisela Ebbecke, Anneliese Busse, Hanna Heineking und Inge Meyer.

2009 feierte der Ortsverein sein 60-jähriges Bestehen. Der alte Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt. Brigitte Unger (Vorsitzende), Irmtraud Vahlbruch (Stellvertretende Vorsitzende) Ingrid Klages (Schatzmeisterin), Gundela Rehberg (Schriftführerin) Lieselotte Binnebössel, Gisela Ebbecke und Christa Sprengel (Beisitzerin).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige