weather-image
11°
×

Die Ortsfeuerwehren feiern gemeinsam mit den Einwohnern alle zwei Jahre

Seit 30 Jahren Dorffest in Kleinenwieden

Kleinenwieden. An zwei Tagen feierten die Weserdörfler ihr Sommerfest. Was vor 30 Jahren mit einem kleinen Scheunenfest begann, hat sich zu einer festen Einrichtung entwickelt: Alle zwei Jahre wird „rund ums Feuerwehrhaus“ ein zünftiges Straßenfest gefeiert. Das Fest begann am Freitagabend mit einem gut besuchten Nachbarschaftstreffen der Feuerwehren Ahe, Westendorf, Deckbergen, Schaumburg, Welsede, Großenwieden und Kleinenwieden.

veröffentlicht am 29.09.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 08:21 Uhr

Über die Kreisgrenze hinweg pflegen die Wehren Kameradschaft und trafen sich in diesem Jahr bereits zum 25. Mal zum Erfahrungsaustausch in geselliger Runde. Für die musikalische Unterhaltung sorgte dabei der Posaunenchor Großenwieden.

Am Samstagnachmittag gab es ein Kaffeetrinken und einen Spielenachmittag für die kleinen Festbesucher. Der Spielmannszug Großenwieden spielte auf, und die neu gegründete Kinderfeuerwehr Kleinenwieden (eine Zusammenarbeit der Ortswehren Kleinen- und Großenwieden und Welsede) trat mit einer Vorführung erstmals an die Öffentlichkeit. Dazu waren natürlich auch die Jugendfeuerwehren Welsede und Großenwieden erschienen. Wie in den Vorjahren bestens bewährt, wurde die ausrichtende Ortswehr von den Einwohnern mit Kuchen- und Salatspenden kräftig unterstützt. Das Fest klang mit Musik von Discjocky Ulrich aus Köln gemütlich aus.

2 Bilder
Jung und Alt sind dabei.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt